Eltern können für ein Kind nur eine reguläre Bedarfsmeldung abgeben. Damit soll verhindert werden, dass Eltern einen Vorteil gegenüber anderen erhalten, in dem sie eine Bedarfsmeldung mehrfach abgeben. Der Bearbeitungsaufwand in den Einrichtungen und in der Kommune wird dadurch minimiert. 

enthalten in

Modul EWO