Ist KIVAN konform zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)?

Sie sind hier:/Ist KIVAN konform zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)?

Das Grundrecht auf Selbstbestimmung ist unmittelbar mit dem Schutz von personenbezogenen Daten verbunden. Deshalb werden wir keine personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie als Betroffener dem Betreiber von KIVAN nicht ihre Daten auf freiwilliger Basis übermitteln wollen. Ohne diese Freigabe -umgesetzt durch Ihre Einwilligungserklärung- ist nur das Informationsangebot von Kivan einsehbar. 

Sollen aber individuelle Anfragen verarbeitet werden, ist eine Angabe von personenbezogenen Daten unabdingbar. Dabei ist uns die Sicherheit gegen unbefugte oder zweckentfremdete Nutzung dieser Daten sehr wichtig.

Um dieses Schutzziel zu erreichen, haben wir in den KiTa Online-Portalen eine Vielzahl von Maßnahmen umgesetzt. Neben automatisierten Sicherheit- und Schwachstellenscans, externen Penetrationstests, einer regelmäßigen Zertifizierung nach ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz des BSI wurde KIVAN auch vom TÜV Saarland geprüft und als erstes KiTa-Managementsystem mit dem Zertifikat „Geprüfter Datenschutz“ zertifiziert.

Eine staatliche Zertifizierung nach den Regelungen im Artikel 42 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung für unsere Lösung KIVAN wird angestrebt. Die dafür notwendigen organisatorischen Voraussetzungen müssen durch die zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörden noch geschaffen werden. 

2018-10-15T11:08:58+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

X