Wie verhindert KIVAN Dubletten?

Sie sind hier:/Wie verhindert KIVAN Dubletten?

KIVAN kann alle Anfragen zu KiTa-Plätzen gegen Daten des jeweiligen Einwohnermelderegisters (EWO-Verfahren) prüfen. Dadurch wird jede Anfrage eindeutig einem bestimmten Kind zugeordnet.

Ohne Integration der EWO-Prüfung werden natürlich auch Dubletten im System verhindert. Allerdings ist die Wirksamkeit dieser Prüfung sehr beschränkt. Andere Schreibweisen, Weglassen von zweiten Vornamen oder gar Angabe einer anderen Adresse ermöglichen keine sichere Dublettenverhinderung.

2018-10-24T15:04:50+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

X