Wie werden Mehrfachvertragszusagen vermieden?

Sie sind hier:/Wie werden Mehrfachvertragszusagen vermieden?

In KIVAN gilt der Grundsatz: Ein Kind zu einer Zeit mit nur einem unterschriebenen Vertrag. Durch die eindeutige Zuordnung der Kinder (über EWO-Abgleich) wird eine Mehrfachzusage technisch verhindert. Wird für ein Kind ein Vertrag auf den Status „Unterschrieben“ gesetzt, wird dieses Kind für weitere Verträge zur gleichen (oder überschneidenden Zeit) gesperrt.

2018-08-27T09:56:36+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

X