Wir sind auf das „Gute Kita-Gesetz“ vorbereitet

Sie sind hier:/Wir sind auf das „Gute Kita-Gesetz“ vorbereitet

KIVAN kann „Gute Kita-Gesetz“

Der Bund will 5,5 Miliarden Euro in das Gute Kita-Gesetz invertieren. Mit diesem Geld will der Bund in den kommenden 4 Jahren die Länder bei der Weiterentwicklung der Qualität in der Kinderbetreuung unterstützen.

Group Of Children Copying Teacher In Montessori/Pre-School Class

Die Länder sollen dabei selbst entscheiden dürfen, welche konkreten Maßnahmen zur Verbesserung der Kita-Qualität sie in Angriff nehmen möchten. In gemeinsamer Zusammenarbeit haben der Bund, die Länder, Kommunen, Verbände und Wissenschaft die 10 entsprechenden Themen, die für die Qualitätsentwicklung eine zentrale Rolle spielen festgelegt.

Diese sind: die Schaffung eines bedarfsgerechten Betreuungsangebots, guter Betreuungsschlüssel, qualifizierte Fachkräfte, starke Kitaleitungen, kindgerechte Räume, gesundes Aufwachsen, sprachliche Bildung, starke Kindertagespflege, Netzwerke für mehr Qualität und vielfältige pädagogische Arbeit.

Um zu gewährleisten, dass das Geld für die Qualitätsverbesserung in der Kindertagesbetreuung eingesetzt wird, schließt der Bund mit den Ländern individuelle Verträge ab. Aus diesem Vertrag soll hervorgehen, mit welchen Handlungskonzepten sich das jeweilige Land zur Verbesserung der Qualität in der Kinderbetreuung einsetzen möchte.

Das neue Gesetz Gute Kita-Gesetz, befindet sich aktuell noch im Entwurf-Status. Gleichwohl haben wir mit unser Kitafachanwendung KIVAN bereits tiefer in die inhaltlichen Vorgaben geschaut. Dabei konnten wir feststellen: KIVAN kann schon jetzt, die Anforderungen des Guten Kita-Gesetz erfüllen.

Selbst die Tatsache, dass jedes Bundesland die im Gesetzesentwurf definierten 10 verschiedenen Qualitätsbereiche individuell gestalten kann, stellt KIVAN vor keine unlösbaren Herausforderungen. Auch die Modelle zur einkommensabhängigen Elternbeitragsberechnung, wie nun in §90 SGB VIII als Staffelung vorgesehen, sind für die Fachanwendung KIVAN nichts Neues und in einigen Bundesländern gelebte Praxis.

Wir sind mit KIVAN gut auf die kommende Gesetzes-Novelle vorbereitet und freuen uns auf Sie und neue Herausforderungen.

2018-12-05T16:24:36+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken oder die Site weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies und anderen ähnlichen Technologien zur Verbesserung Ihres Erlebnisses beim Websurfen, zum Analysieren und Messen Ihrer Interaktionen mit unseren Inhalten zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
X